Tucuman und meine Motorradfahrerstatistik

Ueber Tucuman gibt es nicht so viel zu erzaehlen! Eine Standt, verdammte Hitze, hohe Luftfeuchtigkeit – aber ich hatte trotz allem viel Spass dort! Eines Nachts in einer Bar auf dem Gehsteig an einer Kreuzung kam ich auf die Idee in einer Statistik Tucumans Motorradfahrer zu erfassen und das ist das Ergebnis:

von 67 Motorradfahrern sind 30 alleine unterwegs, 31 zu zweit und 7 zu 3 oder sogar mehr!

19 tragen einen Helm 31 sind ohne Helm unterwegs und bei 3 Motorradbesetzungen ist lediglich eine Person mit Helm ausgeruestet. 14 tragen den Helm nicht auf dem Kopf, sondern am Ellbogen. Das bedeutet mehr zwei drittel traegt den Helm nicht vorschriftsgemaess.

Ich bin geschockt ueber die Argentinier und Ihr Verhalten gegenueber Motorraedern und Rollern im Bezug auf die Sicherheit. Oft sieht man ganze Familien auf dem Motorrad, der Papa mit dem Sohn auf dem Tank, der Lady hinten drauf und dazwischen den Saeugling, dazu alle ohne Helm und mit kurzen Hosen und die Lady hat ne Gitarre auf dem Ruecken, unglaublich und wenn man ueberlegt dass die Strassen Argentiniens um einiges chaotischer und gefaehrlicher sind als in Deutschland ist das total verantwortungslos!

Ansonsten wir ich in Tucuman ein paar mal auf einer Studentenparty, hab ein bisschen geschichlichen Teil gesehen – in Tucuman wurde die Unabhaeningkeit Argentiniens ausgerufen – und sonst hab ich  viel relaxed und mich auf meine letzten 1,5 Wochen in Brasilien vorbereitet!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: