Humahuaca, letzter Stop vor Bolivien

Heut mittag bin ich in Humahuaca angekomen, wir, Vicente und ich, sind mit unseren neuen argentinischen Freunden im Bus mit hier her gefahren, haben uns dann zum wiederholten male auf die Hostelsuche gemacht! Zur Zeit sind die Hostels ueberfuellt!

Heut ist dann der Ruhetag und Internettag! Wir sind total ausgelaugt, Morgen werd ich die Stadt ein bisschen anschauen und vielleicht ne Tour in die Berge machen! Vicente geht morgen frueh wahrscheinlich schon zurueck nach Brasilien, sein Vater wird am 16 in Rio de Janeiro ankommen! Danach gehe ich weiter nach Boliven! Es war angenehm mit Vicente zu reisen, fast die gleichen Interessen, kompromissbereit, eine geniale Zeit!

Ein Auszug aus der argeninischen Speisekarte:

Empananda: mit Fleisch, Kaese oder sonst. gefuellte Teigtaschen

Morcilla: Blutwurst

Bife de Lomo: Rindersteak

Picada: Vesperplatte mit Oliven, Schinken, Kaese und Salami

Werbeanzeigen

Eine Antwort to “Humahuaca, letzter Stop vor Bolivien”

  1. Dagmar Says:

    Mmmmmh, da bekomme ich ja gleich Appetitt…. allerdings nicht auf die Blutwurst!

    Schade irgendwie, dass du nun allein weiterreisen musst, wenn es mit Vicente so gut gepasst hat, aber du triffst ja wieder neue Leute…. bisher in jeder Stadt mindestens 2, oder? Schon unglaublich, das hört sich alles total spannend an.

    Hast du denn von dem umwerfenden Platz, der dich so beeindruckt hat, auch Bilder gemacht? Aber in natura ist natürlich alles viel schöner. Aber immerhin um einen Eindruck zu bekommen.

    Wünsche dir eine sehr gute Reise, lieber Vetter!

    Herzliche Grüße
    Dagmar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: